Traditionelles Business Coaching


Traditionelles Business Coaching fokussiert sich zum Beispiel auf Themenbereiche wie Erarbeitung von Vision und Zielsetzung, Steigerung von Führungskompetenzen, Verbesserung des Konflikt- und Timemanagements. Diese Bereiche werden durch verschiedene Gesprächstechniken und spezifische Methoden analysiert, ausgearbeitet und verbessert.
Weitestgehend wird hier auf der bewussten Ebene mit dem Kunden (Mitarbeiter/-in) gearbeitet und unterschiedliche Techniken dazu eingesetzt.
 


Fokus auf sprachlicher, gedanklicher Interaktion

 

Link zur Angebotsseite Coachings

Erweiterung mit PRIMECOACHING


PRIMECOACHING sieht sich komplementär zum bereits vorhandenen Business Coaching um einen noch besseren Erfolg zu erreichen. Dabei liegt der Fokus auf den unbewussten Thematiken, die sich dem Kunden (Mitarbeiter/-in) stellen. Vielfach unterliegen zum Beispiel dem nicht Erreichen von Visionen/ Zielsetzungen oder – bei Problemen mit Sozialkompetenzen – unbewusste innere Blockaden oder störende Glaubenssätze.
Diese sind unter Umständen auch teilweise bewusst wahrnehmbar, aber die Auflösung dieser hindernden, stressverursachenden Aspekte kann nur durch die Auflösung auf der unbewussten Ebene erfolgen.

Fokus auf unbewusster, systemischer Interaktion


Traditionelles Business Coaching konzentriert sich auf die Einflüsse und Zusammenhänge innerhalb des Unternehmens und zugeordneten Themen/Ziele des Kunden (Mitarbeiter/-in).
Der Mensch und seine Themen (bewusst/unterbewusst) werden hierbei hauptsächlich durch die einseitige Sicht des Unternehmens betrachtet und das Coaching darauf ausgerichtet.


Fokus auf einseitige Sicht und Stärkung

 

Link zur Angebotsseite Coachings


PRIMECOACHING erweitert das Coaching mit dem Kunden (Mitarbeiter/-in) auf eine gesamtheitliche Sicht, und zwar auf das Leben innerhalb des Unternehmens sowie den Einflüssen des Privaten. Durch die zunehmende Verschmelzung von Berufs- und Privatleben erwirkt das Privatleben und die darin vorhandenen belastendenden Thematiken einen stärkeren Einfluss auf das Unternehmen und die Leistung des Mitarbeiters / der Mitarbeiterin darin.

Fokus auf gesamtheitliche Sicht und erhöhte Stärkung


 

Erweitertes Coaching Bild 2- 13613183

Die Unternehmen sehen sich vermehrt den Herausforderungen von psychosomatischen Einflüssen/Krankheiten der Mitarbeiter gestellt; die physischen Themen, welche heute durch Betriebliche Gesund-heitsmassnahmen (BGM) abgedeckt sind, geraten mehr in den Hintergrund. Die psychisch verursachten Ausfall- und Krankheitskosten für Unternehmen und weitere negative Einflüsse steigen jedoch von Jahr zu Jahr.

Unternehmenskosten pro Person für Burnout Ausfall je nach Position 50.000 bis zu 100.000 Euro (Quelle: Wirtschafts-Woche)

PRIMECOACHING setzt hier im Vorfeld präventiv an, um die Selbstwahrnehmung und Resilienz der Mitarbeiter/-in zu stärken.

Damit werden die potentiell anfallenden Ausfallkosten für Unternehmen gesenkt und gleichzeitig die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit der Mitarbeiter/-in erhöht.